FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste ProfilProfil RegistrierenRegistrieren LoginLogin

Export von Tracks und Wegpunkten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Neue Features und Visionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Carvediem



Anmeldedatum: 26.02.2012
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 27.05.2014, 22:42    Titel: Export von Tracks und Wegpunkten Antworten mit Zitat

Hallo Entwickler, ich habe Apemap auf meinem iPad-mini installiert, um nun auch auf meinen Hüttentouren Zugriff auf die elektronische Version der DAV-Karten zu haben. Nun würde ich gerne die dort erstellten Tracks auf mein Garmin exportieren - es gibt dort eine Bluetooth und WLan-Funktion (Garmin GPS 62 sc). Ich kann nicht erkennen, wie das gehen kann. Mein Wunsch: Ein solches Feature in Apemap eingebaut. Geht das?
Beste Grüße, Carvediem
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1355
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 28.05.2014, 08:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @Carvediem

Ich kenne jetzt dein Garmin-Gerät nicht, mir ist eigentlich nicht geläufig, daß Garmin-Outdoorgeräte wie das Garmin GPS 62 sc ein WLAN haben. Auch Bluetooth ist mit nur bei manchen Kfz-Navi´s von Garmin bekannt, dort hauptsächlich zum Übermitteln von Audio-Daten. In der Beschreibung vom Garmin GPS 62 sc steht aber nicht von beiden.

Dann Funktioniert der Vorgang wie folgt:
Du transferierst deinen Track vom iPad-mini über USB (?) oder per EMail auf deinen PC. Wandelst diesen mit apemap-Desktop um von trk-Format auf gpx-Format. Danach überträgst du mit den für Garmin üblichen Verbindungen über USB und Garmin BaseCamp oder Mapsource an das Garmin-Gerät.

Vor müßte es ungefähr funktionieren (?)

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carvediem



Anmeldedatum: 26.02.2012
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 28.05.2014, 09:27    Titel: GPSmap 62 sc per Bluetooth mit Apemap verbinden Antworten mit Zitat

Hallo Hans,

danke für deine schnelle Antwort. Bei der eMail-Lösung - die ich hier im Forum bereits vorgeschlagen gefunden hatte - bin ich immer auf den PC angewiesen bzw. auf eine Internetverbindung. In den Bergen - vor allem bei Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte - ist diese Bedingung nicht gegeben. Weder Netz noch PC (viel zu schwer im Rucksack, wenn man sich auf 10 kg beschränken muss). Ein iPad-mini geht da so gerade noch, nicht zuletzt auch, weil es als eBook-Reader ohnehin mitkommt.

Aber - wie gesagt - Planung am iPad über Apemap ist dank eurer guten Software genial machbar - fehlt nur die Übertragung von Track und Wegpunkten per Bluetooth direkt auf das Navi. Alle neueren Outdoor-Garmins (mindestens seit 2011 beim GPSmap) haben diese Drahtlosfunktion.

Herzlicher Gruß
Alexander
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carvediem



Anmeldedatum: 26.02.2012
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 28.05.2014, 09:41    Titel: Antworten mit Zitat

Nachtrag (jetzt erst gecheckt): Apemap hat offensichtlich ein eigenes XML-Format (*.trk). Klar, wenn man den Track an Garmin-Geräte senden will, dann muss man ihn ins gpx-Format konvertierten. Aber das kann doch nicht so schwierig sein, oder (die Daten sind ja in der Datenbank und müssen nur ausgelesen werden)?

Wie ein anderer Forumsteilnehmer im September 2012 bereits geschrieben hat:

[quote] Ich verwende Apemap deswegen nur mehr sporadisch, mir ist das mit einer PC-Verbindung zu umständlich und unterwegs unfllexibel. [/quote]

Apemap würde so deutlich vielseitiger und vor allem zu einem wichtigen Bindeglied in der mobilen Tourenplanung, denn auf den kleinen Displays der GPS-Geräte ist die Planung ein echter Graus. Aber dafür hätte man ja dann sein Tablet mit Apemap ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1355
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 28.05.2014, 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @Carvediem

Jetzt nochmal von Anfang an, ich kann es leider noch nicht verstehen

Ist deine Idee?

--> du willst ein Tablet mit einem Garmin-Outdoor-Gerät verbinden, damit du den Track den du soeben auf der Berghütte am Tablet geplant hast am nächsten Tag mit dem Garmin-Outdoor verwenden kannst.

(Ich spreche absichtlich noch nicht von irgendwelchen Tablet Herstellern/Marken bzw. von genauer definiertem Garmin-Gerät.)

Verstehe ich das so richtig?

Gruß

Hans

PS.: nach gpx konvertieren, das geht sowohl mit dem Smartphone, nehme an auch mit iPhone/iPad, als auch mit apemap-Desktop.
Übrigens das trk-Format ist kein XML sondern ein ganz einfaches ASCII-Format mit fest 54 Zeichen (wobei endende Nullen ausgeblendet werden) und etwas Header
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Obelix



Anmeldedatum: 31.05.2012
Beiträge: 149

BeitragVerfasst am: 28.05.2014, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Die Frage ist jetzt eigentlich was das GPS Gerät anbietet und wie man den Track dort hinbekommt.

Sollte koppeln per Bluetooth möglich sein und das GPS Gerät bietet das entsprechende Bluetooth Profil für den Datenaustausch an, kann man unter Android per Filemanager den gespeicherten Track senden, es ist also eine iOS Einschränkung wie mir scheint ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1355
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 28.05.2014, 15:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @Obelix

ich lese gerade daß einzelne Garmin-Geräte von 2013 die für Wandern oder Radfahren in Betracht kommt, wie das Garmin Oregon 600/650 Bluetooth können.
Zum Profil wird geschrieben: Bluetooth 3.0 (Update auf 4.0 geplant): Kommunikation mit BaseCamp Mobile App (derzeit nur für iOS); Übertragen von benutzerdefinierten Karten (“Custom Maps”) und Fotos zwischen kompatiblen Garmin-Geräten. Also nichts von Track übertragen mit Datenprofil.
Wenn jemand dazu schon was getestet hat, bitte um Aufklärung.

Die Garmin-Geräte fürs Motorrad haben meistens nur ein Profil für Audio. Dabei gibt es aber auch einzelne Garmin-Navis-Typen (Navigator III, Zumo 660) bei denen man mit einem Garmin-Spezial-Profil auch Tracks zwischen Garmin und Garmin vom gleichen Typ austauschen kann. (Navigator III kann aber anscheinend nicht mit dem Zumo 660)

Gruß

Hans

PS.: dann gibt es ja noch die Kopplung über USB aber...????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
srequat



Anmeldedatum: 12.09.2012
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 30.05.2014, 06:36    Titel: Basecamp Mobil Antworten mit Zitat

Damit geht die Übertragung der Tracks an die Fenix2 perfekt und superschnell - die Kunst ist nur die Tracks aus dem Apemap dorthin zu bekommen - momentan funktioniert das in der IOS Welt nur via Email : Track als GPX aus Apemap an sich selbst mailen und dann in Basecampmobil öffnen und zum Fenix2 per Bluetooth senden!
Die Datenmenge ist klein, das geht im Augenblick!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1355
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 30.05.2014, 07:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @srequat

auf welchem Gerät+Betriebssystem hast du denn da Basecampmobil laufen?

Im Internet finde ich dazu:

BaseCamp Mobile
Transfer waypoints, tracks, and routes from fenix GPS watch to iPhone 4S and view them on a map.

Klingt ja fast so, wie wenn es nur auf der "Fenix" funktioniert?


Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carvediem



Anmeldedatum: 26.02.2012
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 30.05.2014, 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Hans & andere,

zunächst vielen Dank für die Posts!

Um die GPX-Datei vom iPad auf's Garmin zu bringen, müsste man sie per Bluetooth versenden können. Bei iOS benötigt man dann einen "Knopf" in Apemap, da man ja ärgerlicher Weise nicht auf eine Datei explizit zugreifen kann, um sie zu versenden Mad . Man müsste also aus Apemap direkt die Option "Versenden per Bluetooth" haben. Geht das?

Für einen anderen Feature-Vorschlag öffne ich gleich eine neue Rubrik.

Herzliche Grüße, Alexander
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1355
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 30.05.2014, 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @Carvediem

bei apemap auf Android gibt es den "Knopf" schon längere Zeit.
Ich habe es gerade zwischen 2 Android-Geräten ausprobiert ob man einen Track übertragen kann. Das funktioniert und es wird beim Gerät, das den Track empfangen hat ein Fenster aufgemacht "Aktion durchführen mit" und dabei ist auch apemap. Wenn man dieses auswählt, wird apemap aufgemacht und der Track angezeigt.

Der "Knopf" ist wenn man "Track öffnen" auswählt dann bei der Datei recht das Dreieck antippt. Dann gibt es die Option-->Versenden. Tippt man darauf wird das gepairte Bluetooth-Device angezeigt und wenn man darauf tippt wird die Track-Datei per Bluetooth versendet.
Am empfangenden BT-Gerät gibt es die Meldung "Bluetooth-Freigabe empfangene Dateien" . Wenn man die antippt wird nochmals gefragt ob man das akzeptiert und dann wird alles übertragen.

Vielleicht schaut es bei einem iPad/iPhone ja etwas anders aus?

Ob die Übertragung jedoch direkt zu einem Garnin mit Bluetooth funktionier weiß ich nicht. Ich werde versuchen in den nächsten Tagen ein Garmin mit Bluetooth zu bekommen und werde es testen.


Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carvediem



Anmeldedatum: 26.02.2012
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 30.05.2014, 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Hans,

danke für diesen Hinweis. Ein Pairing mit dem GPSmap62 wird ganz sicher funzen, wir haben damit schon alles mögliche ausgetauscht.

Nun die Gretchenfrage: Funzt das auch mit iOS? Ich arbeite halt mit iPad - da ist es mit dem Datenaustausch ja bekanntermaßen komplizierter. Einen Button- oder Menubefehl hierfür habe ich jedenfalls noch nicht finden können (wäre schön, wenn es nur an meiner Blindheit läge).

Bester Gruß, Alexander
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
srequat



Anmeldedatum: 12.09.2012
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 30.05.2014, 18:47    Titel: BaseCampMobil Antworten mit Zitat

läuft ohne Probleme auf meinem Iphone 5s
Die Datenübertragung in die andere Richtung - also Tracks vom fenix2!!! auf da iPhone sind allerdings eher manchmal Glückssache (leider)
Wie schon wo anders hier geschrieben, kann man Tracks mit dem Fenix2 auch zb an Oregon Geräte quasi weiter verteilen - wenn das denn wer machen möchte.
Ich benötige z.B im Gelände normalerweise die Navigation nur bei schlechtester Sicht, da genügt der Track auf der Fenix2 vollkommen, ja ist sogar wesentlich praktischer als die Herum Nestelei mit einem Touchscreen-Gerät
Ich habe seit dem Geko praktisch alle Generationen der Fa Garmin benutzt, der Fenix2 ist bei weitem das brauchbarste Hilfsgerät -leicht, klein, aufladbar, und mit Bluetooth sehr gut auch im Nowhere nutzbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carvediem



Anmeldedatum: 26.02.2012
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 01.06.2014, 17:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hi ,

@Srequat,
mir geht es um den Export von iOS OHNE zusätzlichen PC auf ein Garmin-Gerät, also beispielswiese vom iPad-Mini auf ein GPSmap62. Da Apple-Tablets keinen USB-Anschluss haben, kann es nur per Bluetooth funktionieren. Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du das nicht erpobt, oder (falls ja, bitte Hinweis, wie du es gemacht hast)?


@ Entwickler
Den Hinweis von Guderbasti, dass eine Datei, die man per eMail versenden kann, dann auch per Bluetooth versendbar sein sollte, finde ich absolut einleuchtend. Daher also nochmals mein Aufruf und meine Bitte an die Entwickler: Richtet doch bitte eine Befehlsstruktur ein, die es erlaubt, die ins gpx-Format konvertierten Dateien per Bluetooth zu versenden.

Beste Grüße,
Alexander
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Neue Features und Visionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de