FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste ProfilProfil RegistrierenRegistrieren LoginLogin

Merkwürdige Dateien

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Mobiltelefone
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sucher12



Anmeldedatum: 12.03.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12.03.2016, 11:38    Titel: Merkwürdige Dateien Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe sehr viele (>100) merkwürdige Dateien auf meinem Samsung S5 mini mit Android 4.4.2:
Sie beginnen namentlich mit "map_" und enden mit ".npg.txt." Sie _scheinen_ von apemap zu stammen, wegen "navbr". apemap scheint aber vollständig auf der Speicherkarte zu liegen.
Sie sind nur sichtbar, wenn man über "Eigene Dateien" --> "Dokumente" geht. Versucht man es über "Lokaler Speicher" --> "Gerätespeicher" oder über "SD-Karte", so sieht man sie nicht. Auch über USB am PC (Win 10) sieht man sie nicht, weder auf dem internen Speicher noch auf der externen Karte.

Öffnet man sie mit Polaris Office, sieht man als Dateiinhalt nur "httprepsonse=404", was wohl einen Buchstabendreher enthält und "httpresponse=404" heißen soll. Der Error 404 wäre ja klar. Aber was hätte der mit apemap zu tun?

Ich könnte sie vermutlich löschen, traue mich aber nicht. Will sie aber weghaben, da das Smartphone auch von jemand anderem benutzt werden soll.
Stammen sie überhaupt von apemap?

Wichtige Anmerkung: Kopieren auf den PC und schlimmstenfalls wieder zurückkopieren, geht _nicht_, denn ich sehe sie ja auch auf dem PC nicht.

Kann ich die Dinger löschen? Sie draufzulaassen bedeutet Speicherplatzverschwendung, ein ungelöstes Problem und ewiges Wischen im Dokumentenordner oder den Zwang, eben woanders draufzuklicken. Es ist ja wegen der 2 Dokumenten-Ordner schon lästig, dass der auf dem Gerätespeicher "Documents" heißt und der auf der Karte "Dokumente".

VG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1320
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 12.03.2016, 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @sucher12
Bei apemap gibt es schon die Karten-Kachel, sind vom Namen wenn man ganz großzügig drüberschaut ähnlichen Namen z.B. map6_1.png, aber kein txt als Suppix.
(Solche png-Dateien gibt es aber wahrscheinlich von jedem anderen Kartenprogramm)

Ob du die löschen kannst/darfst mußt du wahrscheinlich selbst entscheiden.


Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sucher12



Anmeldedatum: 12.03.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12.03.2016, 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="hans.maurer"]Hallo @sucher12
Bei apemap gibt es schon die Karten-Kachel, sind vom Namen wenn man ganz großzügig drüberschaut ähnlichen Namen z.B. map6_1.png, aber kein txt als Suppix.
(Solche png-Dateien gibt es aber wahrscheinlich von jedem anderen Kartenprogramm)

Ob du die löschen kannst/darfst mußt du wahrscheinlich selbst entscheiden.
[/quote]

Hallo Hans,
habe noch etwas entdeckt, vielleicht hilft dir oder anderen das weiter:
1. Ich glaube, du bist auf das Suffix .png "abgefahren". Es lautet aber ".npg". Vielleicht hat das mit apemap gar nichts zu tun??
Es hat etwas mit "Magentic" zu tun. Wenn ich das untersuche, schlägt aber Malwarebytes Alarm, wegen einer bösartiger Website.
2. Die Dateinamen beginnen alle mit "map_", dann folgt eine meistens ein- oder zweistellige Zahl, dann wieder "_" und eine weitere Zahl, aber ohne erkennbares System.
3. Wenn ich versuche, die Datei umzubenennen, um das Suffix .txt wegzubekommen, wird als aktueller Name das ".txt" gar nicht angezeigt!Confused Ich kann es also gar nicht entfernen. Wenn ich es dranhänge, hat die Datei anschließend 2-mal .txt am Ende ...

Vielleicht hängt apemap das .txt an, weil vielleicht der Androide dann die Datei nicht anzeigen kann, weil 2 suffixe dranhängen (.npg.txt). Kopierschutz für Kartenkacheln?

Gruß und vielen Dank für die Mühe.
Heinz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1320
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 12.03.2016, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @sucher12

apemap hängt sicher kein .txt da dran.

Kopierschutz für Kartenkacheln gibt es nach meinen Kenntnissen bei apemap keinen.

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oe5psl



Anmeldedatum: 12.07.2012
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 13.03.2016, 13:50    Titel: merkwürdige Dateien Antworten mit Zitat

Hallo sucher12,
auf Deinen Beitrag hinauf habe ich diese "merkwürdigen Dateien" umbenannt,
habe jeder Datei, die in diesem Verzeichnis mit map_x_x.npg.txt beginnt ein x vorgesetzt (heißen nun also xmap_ .....)
anschließen apemap am Handy gestartet und auf eventuelle Ungereimtheiten untersucht.
Bislang konnte ich nichts fertstellen, dass durch die Umbenennung etwas anders, oder überhaupt nicht mehr funktionieren würde.
Nachdem jede dieser Dateien lediglich 17 Bytes groß ist, hält sich der Speicherbedarf in Grenzen, aber ich denke auch, dass ich meine Dateien eines Tages aus
storage/ extSdCard/Android/data/wmdev.apps.navBrowser/files/navbr/net/512x512/maps/at_net/at_uebersicht löschen werde.
(Deine "merkwürdigen Dteien" könnten unter Umständen in einem etwas anderen Pfad als meinem zu finden sein)
MfG. oe5psl
Nachtrag: der obige Pfad bezieht sich auf meine onlinemap Österreich/Südtirol , die auch 3D-fähig ist.
Jetzt habe ich noch eine Reihe weiterer Dateien entdeckt, alle beginnend mit map_x_ ...., jede davon wesentlich größer (oftmals über 100KB groß), die allesamt von anderen Maps (z.B. Austrian Map fly, openstreet usw. herrühren), allerdings haben diese Dateien kein txt im Anhang.
Offen gestanden, die möchte ich jetzt allerdings nicht mehr umbenennen, ich weiß ja nicht, ob das nicht doch Auswirkungen auf die am Handy installierten Maps hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sucher12



Anmeldedatum: 12.03.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 14.03.2016, 08:56    Titel: Re: merkwürdige Dateien Antworten mit Zitat

Hallo @oe5psl,
habe mich gestern zu dem Schritt entschlossen, alle 251 "merkwürdigen Dateien" zu löschen.
apemap scheint noch zu funktionieren, auch Googlemaps.

Im Gegensatz zu deinen Dateien dieser Art steht in meinen ja immer nur die Fehlermeldung 404 mit dem Buchstabendreher drin. Deshalb war ich mir ziemlich sicher, dass beim Löschen nichts wesentlich passiert. Aber offenbar hat ein Programm versucht, etwas aus dem Web zu ziehen.

Mal sehen, wie es weitergeht.

Viele Grüße und vielen Dank für die Antwort.

Heinz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Mobiltelefone Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de