FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste ProfilProfil RegistrierenRegistrieren LoginLogin

Großen Auswahlbereich automatisch in Kackeln aufteilen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Neue Features und Visionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mague



Anmeldedatum: 19.05.2011
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 02.03.2014, 11:30    Titel: Großen Auswahlbereich automatisch in Kackeln aufteilen Antworten mit Zitat

Hallo,

ein Wunsch: Ich würde gerne einen großen Bereich auswählen und die Desktop Software sollte diesen automatisch in Kacheln aufteilen. Gut wäre es wenn man eine Angabe der Größe angeben könnte. Also z.B. 1GByte.

Zum Beispiel: Vom Rhein bis Ulm und von Stuttgart bis zur Schweizer Grenze. Das wären ungefähr 6-18 Kacheln. Diese sollten berechnet und am PC gespeichert werden. Dann muß man sie später, bei begrenztem Speicherplatz am Handy nur noch aufs Handy speichern und nicht jedesmal neu auswählen und exportieren.

Auch würde ein automatisches Aufteilen Überscheidungen vermeiden. Manuell bekomme ich das nie so genau hin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1357
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 02.03.2014, 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @mague

Meine Ausführungen beziehen sich auf net-Karten z.B. "Kompass Wanderkarte" mit apemap-Desktop.
Was bezeichnest du als "großen Bereich"; Badenwürtenberg hat ca. 36.000 qkm; der zu markierende Bereich ist 10.000qkm.
Die Aufteilung auf "Kartenkacheln" ca. 25x25km macht apemap sowieso selbst oder was bezeichnest du als "Kacheln"?
Wie sollte man die Datei-Größe für den Karrtenbereich denn dann begrenzen. Zoomstfen weglassen?

Dein Beispiel-Bereich Ulm(Aalen) - Stuttgart -Rhein- schweizer Grenze sind so ca. 3x die 10.000 qkm. Überschneidungen werden von apemap sowieso berücksichtigt und die überlappt angegebene Kacheln nur einmal gespeichert.

Du schriebst von begrenzter Speicherplatz am Handy/Smartphone und vorher von 1 GB.
Bei den meisten Android-Smartphones kann man eine Mikro-SD-Karte dazustecken und dafür ist der Preis für 32GB weniger als 20 €. (viele Unterstützen kann man heute sogar 64GB)

Ich kann deine Wunsch noch nicht ganz verstehen?

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mague



Anmeldedatum: 19.05.2011
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 02.03.2014, 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="hans.maurer"]Hallo @mague

Meine Ausführungen beziehen sich auf net-Karten z.B. "Kompass Wanderkarte" mit apemap-Desktop.
Was bezeichnest du als "großen Bereich"; Badenwürtenberg hat ca. 36.000 qkm; der zu markierende Bereich ist 10.000qkm.
Die Aufteilung auf "Kartenkacheln" ca. 25x25km macht apemap sowieso selbst oder was bezeichnest du als "Kacheln"?
Wie sollte man die Datei-Größe für den Karrtenbereich denn dann begrenzen. Zoomstfen weglassen?

Dein Beispiel-Bereich Ulm(Aalen) - Stuttgart -Rhein- schweizer Grenze sind so ca. 3x die 10.000 qkm. Überschneidungen werden von apemap sowieso berücksichtigt und die überlappt angegebene Kacheln nur einmal gespeichert.

Du schriebst von begrenzter Speicherplatz am Handy/Smartphone und vorher von 1 GB.
Bei den meisten Android-Smartphones kann man eine Mikro-SD-Karte dazustecken und dafür ist der Preis für 32GB weniger als 20 €. (viele Unterstützen kann man heute sogar 64GB)

Ich kann deine Wunsch noch nicht ganz verstehen?

Gruß

Hans[/quote]

Hallo Hans,

wenn ich jetzt die Auswahl auf 100% aufziehe bekomme ich eine Warnung das 2GB das Maximum für gepackte Karten sind. So gehe ich immer nur bis ca. 50%

Für den ganzen Schwarzwald sollte ich also ca. 3 Karten für Nord, Mitte und Süd exportieren. Mein Wunsch war den ganzen Schwarzwald auszuwählen und die Software macht selbstständig so viele Karten daraus wie die 2GB Grenze erfordert.

Mache ich das manuell dann wähle ich von Karlsruhe bis ca. Horb aus und exportiere das aufs Handy. Nun sollte ich von Horb bis evtl. Todmoos auswählen, weiß aber nicht exakt wo das bei Horb anfangen sollte. Daher halt der Wunsch, daß die Software das für mich macht.

Die anderen Probleme haben sich erledig. Ich kann von den Karten in navbr ja ein backup aufs Notebook kopieren und diese bei Bedarf (Heimreise) wieder zurück kopieren kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1357
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 02.03.2014, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @mague

ich habe mittlerweile festgestellt, daß die Kalkulation der Kartengröße sehr pessimistisch ist.

Wenn ich das von dir so lese kommen mir Zweifel ob du das so optimal machst:

Ich würde mehrfach Karten (10.000qkm) direkt auf dem Smartphone über WLAN "vorladen". Dann gibt es keine 2 GByte-Datei-Größen-Grenze und du hast eine zusammenhängende Karte von dem gesamten Schwarzwald, die du dann Offline nutzen kannst.

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mague



Anmeldedatum: 19.05.2011
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 20.05.2014, 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, das Vorabladen auf dem Android funktioniert sehr gut.

Genau das würde ich von der Desktop Anwendung wünschen wenn ich TOP25 oder Kümerly & Fey Karten nutze. Ist es ein Problem der Lizenzen ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1357
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 20.05.2014, 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @mague

von TOP25 vom den Deutschen Landesvermessungsämtern weiß ich, daß es ein Lizenz-Problem ist.
Apemap-Desktop darf TOP25-Karten nicht angezeigen.

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1357
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 20.05.2014, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @mague

übrigens es gibt jetzt die apemap-Version 1.7.5, damit kannst du größere Kartenstücke vorladen z.B. in deinem Fall

--> Kompass Wanderkarte Deutschland Süd/West (4,7GB)

da müßte alles für dich Interessante dabei sein in einem Kartenstück.
(auch die Daten für eine 3D-Darstellung)

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Neue Features und Visionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de