FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste ProfilProfil RegistrierenRegistrieren LoginLogin

Beschreibung von Wegpunkten ändern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Samuel44



Anmeldedatum: 17.09.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20.09.2013, 09:18    Titel: Beschreibung von Wegpunkten ändern Antworten mit Zitat

Hallo zusammen! Ich bin hier neu und habe von apemap u.ä. nur ziemlich wenig Ahnung (soll sich aber ändern!). Mein erstes Problem ist nun:
Wie kann ich einmal gesetzte Wegpunkte wieder ändern? Konkreter: Ich habe Wegpunkte gesetzt und möchte nun deren Beschreibung ergänzen. Ich kann sie zwar aufrufen, aber da ist nirgends ein Knopf wie "bearbeiten". Geht das überhaupt, oder muss ich den alten löschen und an der gleichen Stelle wieder einen neuen setzen? ... Vielen Dank für Eure Hilfe!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oe5psl



Anmeldedatum: 12.07.2012
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 20.09.2013, 11:54    Titel: Beschreibung von Wegpunkten ändern Antworten mit Zitat

hallo Samuel44,
ob es noch andere Möglichkeiten gibt weiß ich nicht, aber ich mache es folgendermaßen:
Am Handy in apemap rufe ich über "MENÜ" >"Wegpunkte" alle gespeicherten Wegpunkte auf.
Nun suche ich mir unter all den gespeicherten Wegpunkten jenen aus, den ich ändern möchte.
Tippe in der Auflistung aller Wegpunkte auf diesen Wegpunkt und sehe diesen Wegpunkt im Zentrum der Map am Handy.
Anschließend Tippe ich auf den Button "Mehr..." (rechts unten) und tippe in Folge auf die Zeile "Wegpunkt hinzufügen" .
Der neue Wegpunkt wird nun an der gleichen Stelle des vorherigen erstellt, dabei eröffnet sich für mich die Möglichkeit unter Beschreibung, die nötigen Änderungen vorzunehmen.
Den alten Wegpunkt an dieser Stelle tippe ich in der Liste abermals an, sobald er als aktiv hervorgehoben ist gehe ich wieder auf "Mehr...", und habe die Möglichkeit, diesen Wegpunkt zu löschen, falls ich ihn nicht mehr brauche.
LG. oe5psl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samuel44



Anmeldedatum: 17.09.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20.09.2013, 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo oe5psl .... Danke für den Tipp ! Bin ja schon mal beruhigt, dass es da wirklich keinen "Bearbeitungs-Button" gibt. Aber wäre doch ein Hinweis an die Entwickler, dass so ein Knopf sinnvoll wäre ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oe5psl



Anmeldedatum: 12.07.2012
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 21.09.2013, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Samuel44,
sind wir mal froh, dass apemap soweit zufriedenstellend funktioniert, ob jedes update immer Begeisterung hervorruft, da bin ich für mich persönlich nicht so sicher.
Mit der Version 1.5.0 hat man bei der Trackaufzeichnung eine Änderung getroffen, die mir nicht so ganz gefällt, weil sie ca. 1/3 des Bildschirms (somit also 1/3 der map) verdeckt. Einen Track aufzeichnen, hat mit der Vorgängerversion auch bereits super funktioniert, sogar wenn ein bereits zuhause am PC erstellter aktiv ist.
Gut, man kommt jetzt etwas schneller ins Menü, aber z.B. Spur und Trackfilter habe ich früher schon vor Beginn einer Tour eingeschaltet, damit hätte man nicht so viel von der map abdecken müssen.
Stellt man die Funktions-Bar Höhe von 1/3 auf 1/4 um, wird das eingeblendete Fenster zur Track-Aufzeichnung soweit beschnitten, dass es weitgehend unbrauchbar wird.
Sei also bitte zufrieden und verlange von den Entwicklern keinen weiteren Button, sonst wird alles womöglich unpraktischer.
Ein bisschen weniger bringt oftmals mehr Wink
LG. oe5psl


Zuletzt bearbeitet von oe5psl am 23.09.2013, 21:57, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1366
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 21.09.2013, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @oe5psl

habe mit den Entwicklern auch schon mächtig diskutiert, ob die Größe und die Position unten wie bei der vorherigen Version nicht praktikabler ist. Das mit dem 1/4 Bildschim hoch war dann der Kompromiss.

Jetzt zu deinem Problem
"Stellt man die Funktions-Bar Höhe von 1/3 auf ¼ um, wird das eingeblendete Fenster zur Track-Aufzeichnung soweit beschnitten, dass es weitgehend unbrauchbar wird"
Ich verwende ein Smartphone mit 5"Zoll da ist es eigentlich ganz normal zu bedienen. Wo genaue siehst du bzw. besser was siehst du nicht und wäre aber unbedingt notwendig?
Kannst du einen Screenshot machen und mir, wenn es nicht anders geht, per PN zuschicken?

Viele Grüße

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oe5psl



Anmeldedatum: 12.07.2012
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 21.09.2013, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Hans,
es ist nicht so, dass das transparente Fenster ein schier unlösbares Problem beim navigieren schafft, es ist halt nur lästig, dass von der map soooo viel abgedeckt wird, was eigentlich mit der Mapdarstellung selbst sinnvoller verwendet werden könnte.
Ich hoffe, Du kannst die 3 Stück Screenshots aufmachen, die ich auf Dropbox hoch geladen habe.
Daran sieht man, dass beim 1/4 Fenster wesentliches von der Track-Aufzeichnung abgeschnitten wird. Meiner Meinung nach könnte man sich diese Einstellung schon mal sparen.
Bei der 1/3 Einstellung ist zwar wesentliches bei der Track-Aufzeichnung gut sichtbar, aber ein Gutteil der Map ist dadurch abgedeckt.
Noch ärger wird es, wenn zusätzlich die eine Zeile mit den Links (Satzentrum mit grünem Punkt, 3D-Ansicht, oder der Button für genauere Angaben zur Höhe, Geschwindigkeit usw.) also mit der Trackinfo eingeblendet werden soll.
Da bleibt von der Map überhaupt nur mehr ein schmaler Streifen übrig.
Also diese Einstellung stört dermaßen, dass ich schon überlege, eventuell wieder auf die Vorgängerversion zu wechseln.
Ich hab nun mal nur ein 4" Display an meinem Galaxy S Advance, ansonsten groß genug, aber mit Einblendung aller Möglichkeiten wird's knapp.
Zwar hat es den Anschein, dass alle Einblendungen weggeschaltet werden können, also nur die Map und die schmale Menüleiste unten sichtbar sind, aber drück mal auf Trackaufzeichnung, schon fällt 1/3 der Map dem transparenten Fenster zum Opfer. Das nervt schon etwas.
https://www.dropbox.com/sc/0chix71rt5nk9sr/scYvKvdd4t
In diesem Link (falls es funktioniert) habe ich bereits eine Tour für morgen am Laptop mit Fugawi ausgeschnapst, wenn ich dann morgen diese Runde drehe (wird eine Schmankerlreise von einem Landwirt zum nächsten, überall gute Jause und Most) dann will ich parallel dazu den getätigten Track aufzeichnen um zu sehen, wo ich vom Weg etwas abgekommen bin.
Jetzt kann ich nur hoffen, dass, wenn man das transparente Fenster wegklickt, sich nicht dadurch die Trackaufzeichnung ebenfalls ausschaltet.
Leider hab ich mit der Version 1.5.0 noch keinen einzigen Meter abgespult, sodass ich noch keine Erfahrung damit habe.
Sollte alles nur halb so schlimm kommen, wie ich derzeit vermute, dann kann ich mich ja für diesen Thread entschuldigen.
Schaun wir mal, sann sehn wir schon.
LG. oe5psl
Edit: kann's mir nicht verkneifen, auch einen Link zu diesem Screenshot anzuhängen
https://www.dropbox.com/s/hc6ojh9jvax4xbd/Zumutung.jpg
https://www.dropbox.com/s/fgg1vg9rc0l68aw/so%20sch%C3%B6n%20und%20praktisch%20k%C3%B6nnte%20es%20sein.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oe5psl



Anmeldedatum: 12.07.2012
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 22.09.2013, 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

Nach ca. 9,8 km Schmankerlreise trotz apemap Ver.1.5.0 wieder wohlbehalten zurück.
Wollte mich heute einfach nicht ärgern, zu gut waren die Köstlichkeiten, wie Fleischbrote, diverse Destillate, Kaffee und leckere Mehlspeisen, alles aus regionaler, landwirtschaftlicher Produktion entlang der Route.
Nun Zuhause angekommen will ich meine Meinung zur neuen Version Kund tun.
Positives konnte ich der neuen transparenten Trackaufzeichnung beim besten Willen nicht abgewinnen. Wozu die Platzverschwendung mit der Zeitmessung? Das Ding läuft weiter, auch wenn eine Rast eingelegt wird.
Ich brauche keine Stoppuhr um zu wissen wieviel Zeit zwischen Aufbruch und Ankunft vergangen ist, das kann ich an meiner Armbanduhr, oder mittels Zeiteinblendung am Handy ablesen. Geschickter wäre, es würde mittels dieser Anzeige lediglich die reine Wanderzeit gemessen, also automatisch Stop innerhalb der Pausen. Andererseits findet man bereits genau diese Angaben parallel dazu in der Track Statistik.
Aber auch hier hat es den Anschein, dass die Gesamtzeit gemessen wird, und nicht die reine Wanderzeit, denn laut Anzeige habe ich heute lediglich eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 2 km/h geschafft, und das während einer Gesamtzeit von knapp 5 Stunden bei insgesamt 4 Einkehrschwüngen zu Speis und Trank.
Die Angabe zur reinen Wanderzeit ist ein Trauerspiel, da lobe ich mir mein altes Garmin!

Das Ein- bzw. Ausschalten der Trackaufzeichnung hat bereits vorher mindestens so gut funktioniert, allerdings ohne Platzvergeudung.
Auch die Trackstatistik war vorher zufriedenstellend und mit weniger Platzverbrauch gegeben, dasselbe zum Höhenverlauf.

Der neu hinzu gekommene Button (Karte, Track und Ortsdaten speichern) ist für mich so praktisch, wie ein Kropf.
Ich hole mir die Daten via WLAN, offroad habe ich aber keine Datenverbindung per WLAN, und via Telefonanbieter über mobile Netzwerke ist es mir einfach zu teuer.
Heute ist es bereits zu spät dazu, aber in den nächsten Tagen kommt anstelle der Ver. 1.5.0 wieder die Vorgängerversion auf's Handy.
LG. oe5psl
Nachtrag heute, den 23.9.
Fürchte, dass ich mit dem downgrading kläglich scheitere, sobald ich nämlich die ältere Version installieren will, kommt die Meldung:
"Installationsfehler, da bereits eine neuere Version des Produktes installiert ist"
Wenn ich nun die gesamte apemap von PC und Handy löschen würde, könnte es dann sein, dass ich eine neue Version kaufen müsste, da ich apemap bislang wegen Handywechsel bereits das zweite Mal installiert habe?
Vielleicht hat jemand unter Euch einen Tip, schon mal ein Dankeschön im Voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de