Handy/Tablet-PC Verbindungsprobleme

Aus apemap-wiki
Version vom 1. Juli 2014, 16:13 Uhr von Woidl (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Generelle Hinweise für Handy/Tablet USB Verbindung

Bitte immer die zugelieferte Handy/Tablet PC Software korrekt installieren, dadurch werden die für das Gerät benötigten USB-Treiber korrekt installiert.

Dies gilt insbesondere auch für für Samsung-Geräte, hier sollte zumindest einmal Samsung Kies installiert werden und dann das Gerät angesteckt, dadurch werden die korrekten USB-Treiber installiert.

Android USB-Einstellungen: Wenn die Option vorhanden ist, den MTP-Modus wählen. USB-Debugging auf AUS.

Windows XP

Einige Handys/Tablets benötigen das interne Windows WPD-Interface - dieses wird bei Windows XP nur installiert, wenn der Windows Mediaplayer 11 vorhanden ist.

Gegebenenfalls muß daher der Windows Mediaplayer 1 nachinstalliert werden, bitte dann zumindest ein Mal mit dem Internet Explorer ins Internet verbinden!

(Achtung: Unter Umständen ist es notwendig, dass du dich als Administrator anmelden musst, damit WDP funktioniert)

ape@map

Bitte installiere die neueste Version vom ape@map Desktop [1].

ape@map muss am Handy zumindest einmal gestartet werden, beende danach ape@map am Handy/Tablet vor der PC-Verbindung.

ApeMap-Verzeichnis:

Bei einigen Geräten gibt es Probleme, wenn am Handy der interne Speicher verwendet wird. Bei vorhandener externer SD-Karte kann das ApeMap Verzeichnis umgestellt werden:

Wie verschiebe ich mein ape@map Verzeichnis auf dem Handy auf die externe SD-Karte?

USB-Massenspeicher Verbindung Android

Die USB-Verbindungs Einstellung ist bei vielen Android-Versionen/Geräten leider *nicht* einheitlich an der selben Stelle zu finden!

Meistens sind diese je nach Gerät an folgenden Stellen zu finden:

Einstellungen => Drahtlos und Netzwerke

Einstellungen => Drahtlos und Netzwerke => Mehr

Einstellungen => Speicher

Einstellungen => Telefoninfo


Oder oft oben in der Statusleiste, nachdem diese hinuntergezogen wurde, erscheint das typische USB-Sybmol, welches dann aktiviert werden kann.

Sehr oft muss auch, um den Massenspeicher-Modus aktivieren zu können, das USB-Debugging auf AUS gestellt sein (standardmäßig meist ohnehin deaktiviert).

USB-Debugging findet man meistens unter Einstellungen => Entwickler->Optionen.

Galaxy SII (Android 4.0.X):

Galaxy SII vom PC (USB Kabel) abstecken (falls angesteckt)

Am Handy: Einstellungen => Drahtlos und Netzwerke => Mehr => USB Utility

Dann "USB Speicher verbinden" wählen

Danach das Handy mit dem USB Kabel an den PC anstecken

Dann "USB Speicher verbinden" wählen (der Android-Mann wird nun Orange)

Galaxy SIII (Android 4.0.X):

Am Handy: Top-Leiste runterziehen, dann "Als externes Speichergerät angeschlossen" antippen.

Dort dann Mediengerät (MTP) auswählen.

Galaxy Nexus, Galaxy Note (Android 4.0.X):

Am Handy: Einstellungen => Drahtlos und Netzwerke => Mehr => USB-Verbindung

Dann "USB Speicher verbinden" wählen

Danach das Handy mit dem USB Kabel an den PC anstecken

Dann "USB Speicher verbinden" wählen (der Android-Mann wird nun Orange)

Google Nexus 10

Ein aufmerksamer User hat uns berichtet (Danke!): Es funktioniert mit USB-Debugging auf EIN, und am PC einen USB 2.0 Port verwenden

HTC

Bitte vor der Verbindung "PC Suite" beenden.

Motorola

Bitte vor der Verbindung "PC Suite" beenden.

Sony Xperia

Bitte vor der Verbindung "Sony PC Companion" beenden.

Weiters bitte beachten: USB Debugmodus in Einstellung -> Entwickleroptionen DEAKTIVIEREN. Eventuell ist zur Deaktivierung ein Neustart des Handys erforderlich!

Einige Sony Xperia Geräte lassen eine PC-Verbindung nur über die externe SD Karte zu, bitte hier gegebenenfalls das ApeMap Verzeichnis umstellen:

Wie verschiebe ich mein ape@map Verzeichnis auf dem Handy auf die externe SD-Karte?

Samsung Kies

Es können Verbindungsprobleme auftreten, wenn "Samsung Kies" am PC geöffnet ist. Prüfe im Windows Task Manager (unter Prozesse), ob noch ein Kies-Prozess läuft. Wenn ja, beende diesen (vorher eventuell ihre Kies-Synchronisation beenden, damit keine Daten verloren gehen).

Handy Name

Mehrfach wurde uns berichtet, dass Sonderzeichen (z.B. auch Klammern) im Handy-Namen zu Verbindungsproblemen führt. Sie können den Gerätenamen (falls einstellbar) hier ändern:

Android - Einstellungen - Info zum Gerät - Gerätename

ape@map Desktop starten

Bevor du das ape@map Desktop Programm startest, sollten (falls vorhanden) Samsung Kies, Sony PC Companion oder ähnliche Handy-Sync PC-Programme beendet werden! Prüfe im Windows Task Manager (unter Prozesse), ob noch ein PC-Handy Verbindungsprogramm läuft.

Meine USB-Verbindung klappt trotzdem nicht

Bitte suche im Forum [2] nach deinem Gerät, eventuell haben andere User schon Tips gepostet.

Und sonst erstelle eine Fehler-Datei mittels der PC-Anwendung(ape@map Desktop => Hauptmenü => Hilfe => Fehlerdatei senden), und wende dich an unseren Support [3] via email!

Bitte dabei Geräte-Typ und eine kurze aber genaue Fehlerbeschreibung nicht vergessen, dadurch sparst du dir Zeit!

Du hast selber einen guten USB-Verbindungs-Tip?

Bitte schicke deinen Tip an support@apemap.com, wir werden diesen dann hier einbinden - du kannst damit anderen Usern helfen!

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Translate