Eigene Karte erstellen und übertragen

Aus apemap-wiki
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Karte georeferenzieren mit Qgis)
(Karte georeferenzieren mit Qgis)
 
Zeile 12: Zeile 12:
 
* Um eine Grundkarte zum erzeugen der Passpunkte zu erhalten ist es am einfachsten eine Tile Layer quelle hinzuzufügen:
 
* Um eine Grundkarte zum erzeugen der Passpunkte zu erhalten ist es am einfachsten eine Tile Layer quelle hinzuzufügen:
 
[[Datei:NewTileLayer.png|200px]]
 
[[Datei:NewTileLayer.png|200px]]
* Für die OpenCycleMap als Quelle folgendes eingeben "https://b.tile.thunderforest.com/cycle/{z}/{x}/{y}.png?apikey=a5dd6a2f1c934394bce6b0fb077203eb"
+
* Für die OpenCycleMap als Quelle folgendes eingeben
 +
<pre>
 +
https://b.tile.thunderforest.com/cycle/{z}/{x}/{y}.png?apikey=a5dd6a2f1c934394bce6b0fb077203eb
 +
</pre>
 
* Wenn du nun diesen eingetragen hast kannst du den Eintrag nach unten ziehen ins Layerfenster, dann sollte die OpenCycleMap sichtbar sein.
 
* Wenn du nun diesen eingetragen hast kannst du den Eintrag nach unten ziehen ins Layerfenster, dann sollte die OpenCycleMap sichtbar sein.
  

Aktuelle Version vom 5. Februar 2019, 14:49 Uhr

Karte georeferenzieren mit Qgis

Du kannst eine Karte (z.B. eingescanned) mit Qgis georeferenzieren. Eine Anleitung dazu findest du hier: [1]

Folgendes musst du zudem noch beachten:

  • Das erzeugte GeoTIF sollte nur eine Bit-Tiefe von 24 Bit besitzen, 32Bit kann der apemap Desktop nicht verarbeiten.
  • Das erreichst du am einfachsten indem du als Quell-Datei JPG verwendest, denn dann beinhaltet das Ergebnis immer 24 Bit.
  • Wenn du die Landmarken aus der Karte übernimmst muss die Projektion deiner Karte auf die Projektion gestellt sein, die du in den Transformations- Einstellungen beim Geofereferenzieren eingestellt hast.
  • Du solltest mindestens QGis Version 2.14 oder neuer verwenden.
  • Um eine Grundkarte zum erzeugen der Passpunkte zu erhalten ist es am einfachsten eine Tile Layer quelle hinzuzufügen:

NewTileLayer.png

  • Für die OpenCycleMap als Quelle folgendes eingeben
https://b.tile.thunderforest.com/cycle/{z}/{x}/{y}.png?apikey=a5dd6a2f1c934394bce6b0fb077203eb
  • Wenn du nun diesen eingetragen hast kannst du den Eintrag nach unten ziehen ins Layerfenster, dann sollte die OpenCycleMap sichtbar sein.

Karte als GeoTIFF exportieren

Solltest du eine georefernzierte Karte (Zum Beispiel eine Satellitenbild oder eine historische Karte) haben und möchtest diese mit ApeMap verwenden, dann sind dazu nur wenige Schritte nötig:

  • Öffne ApeMap Desktop
  • Klicke auf den Kartenbaum mit der rechten Maustaste
  • Karte hinzufügen
  • Nun Suche deine Karte
  • Fertig! Nun kannst du deine Karte exportieren

(Achtung deine Karte (dein Bild) muss georefernzert sein und eine sogenannte WordDatei beinhalten

Karte via Mobile Atlas Creator erstellen und übertragen

  • Fall du den MOBAC noch nicht haben solltest, dann lade diesen zuerst herunter und installiere diesen
 kostenloser Download
  • Erstelle ein neues Projet indem: Wähle dazu Atlas --> New Atlas --> TrekBuddy tared atlas
  • Wähle nun die Karte welche du erstellen möchtest
  • Wähle die Zoomstufen die du haben möchtest
  • Wähle nun den Ausschnitt welchen du als Karte haben möchtest
  • Vergib noch einen Namen und Klicke dann auf Add Selection
  • Gehe nun auf Atlas --> Create Atlas und warte bis der Atlas erstellt worden ist

Schritt 1>>Schritt 1 >> Schritt 2 >> Schritt 3


  • Öffne nun ApeMap Dektop
  • Klicke mit der rechten Maustaste auf den Kartenbaum --> Kartenverzeichnis hinzufügen
  • nun suche das Verzeichnis aus indem deine Karte gespeichert ist. Diese sollte in deinem MOBAC Verzeichnis sein (zb: E:\Mobile Atlas Creator 2.0.0 beta 1\atlases). Solltest du dieses Verzeichnis bereits habe und eine neue Karte hinzufügen wollen musst du beim Kartenbaum --> auf Karte suchen klicken

Schritt 4


  • nun kannst du die Karte wie gewohnt exportieren

Schritt 5

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Translate