FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste ProfilProfil RegistrierenRegistrieren LoginLogin

Erfahrungsbericht: TopMaps auf Smartphone bringen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rditt



Anmeldedatum: 07.09.2012
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 19.09.2012, 20:56    Titel: Erfahrungsbericht: TopMaps auf Smartphone bringen Antworten mit Zitat

Hallo, bin neu hier, habe bisher nur gelesen und möchte jetzt mal meine Erfahrungen zum Thema den Forumsteilnehmern z.K. bringen.

1) habe mir also die TopMap 1: 25000 Baden Württemberg zugelegt
2) habe lernen müssen, daß hierzu zusätzlich der Geogrid Viewer nötig ist (nochmals knapp 40€)
3) habe noch ältere Top50 / 25 etc DVDs im Schrank, hiervon eine auf dem PC installiert (Inkl. Geogrid Viewer V. 2.0)
4) habe den Geogrid Viewer mittels Update (irgendwo im Netz gefunden) auf V. 3.2 hochgelevelt
5) dann kam der schwierigere Teil, wusste nicht weiter bis ich auf den Link
http://apemap.com/wiki/index.php/So_bekommst_du_dein_TopXX,_Austrian_Map_auf_dein_Handy gestossen bin.
6) alles unter Pkt.5 befolgt, nun konnte ich Kartenausschnitte auf das Smartphone übertragen, aber halt nur Ausschnitte.
7) weiteres Probieren brachte mich auf die Idee während der Erstellung des Kartenausschnittes (funktioniert mit der Maus: Geogrid Viewer > Mobile > Auschnitt) bei gedrückter Maustaste gleichzeitig die Karte mittels Tastatur zu scrollen). Ergibt also maximal die gesamte Karte.
Cool Habe das mal mit mit ca. 40% von BW getestet, geht ordentlich, brauchte aber allein zum übertragen 15min, waren dann 3gb an Daten, muß wahrscheinlich die Qualität reduzieren.

Gruss rd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oe5psl



Anmeldedatum: 12.07.2012
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 22.09.2012, 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

hallo rd,
ich mache es mit meiner Austrian Map fly in etwa genau so.
Nachdem die gekauften Kachel der Kompass-Map von 50x50 km manchmal zu klein sind, und ich bei der Amap ohnehin den Geogrid Viewer mit dabei habe, ist das scrollen der map (sowohl waagrecht, als auch senkrecht) eine super Sache.
Meine maps, die ich mittlerweile auf die MikroSD-Karte vom Handy exportierte, habe ich allerdings bewusst kleiner gehalten (etwa um die 500 MB), weil das ganze beim Suchen etwas überschaubarer wird.
Ja, man könnte sich mit Zoomen abhelfen, wenn das ganze Land als eine map gespeichert wird, trotzdem ist es mir lieber, grenzübergreifend jedes Bundesland für sich auf die Speicherkarte zu exportieren.
Vergangene Woche waren wir im Tauerngebiet wandern, da habe ich meine Maps überhaupt nur so groß gestaltet, dass sie in etwa mit dem selbst hergestellten Kartenausdruck des jeweils betreffenden Wandergebietes übereinstimmen.
Die Wanderrouten wurden bereits im Vorhinein am Laptop ausgetüftelt, meist unter Verwendung der 3D Ansicht auf der Austrian map, mir ist halt in meinem Alter ein etwas kürzerer, dafür steilerer Anstieg allemal lieber, dafür ist ein etwas langgezogener Abstieg meinen Kniegelenken bekömmlicher Smile
Parallel zu den vorgezeichneten Routen wurden die Tracks während der Wanderung mit aufgezeichnet, wir hatten nämlich bereits Schneefall und mussten vor Ort ab und zu umdisponieren. Jedenfalls habe ich dadurch die tatsächliche Route im Kasten, und kann sie im Nachhinein neu ausdrucken.
MfG. oe5psl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rditt



Anmeldedatum: 07.09.2012
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 22.09.2012, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hi oe5psl, was ich noch vergessen habe, man kann ja bei der Übertragung auf das Smartphone die JPG Qualität einstellen. Hab das mal bei der BW 1:25000 gemacht und selbst bei 60% keinerlei Nachteile gesehen, der Vorteil hierbei ist natürlich der wesentlich geringere Speicherverbrauch. Evtl. kann man ja noch mehr komprimieren.

Noch eine Frage hätte ich: hat jemand die Ortssuche auf dem Smartphone
bei einer TopMap Version auf dem Smartphone am Laufen??? Würde mich interessieren ob und wenn ja mit welchem Viewer. Danke schon im Vorraus rd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tr50



Anmeldedatum: 02.08.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 23.09.2012, 13:49    Titel: TopMaps Freizeitkarten 25 BW mit Geogrid-Viewer 3.2 nutzbar? Antworten mit Zitat

Hallo rd!

Kannst du die aktuellen TopMaps-Kartendaten im Viewer 3.2 öffnen? Laut Produktbeschreibung ist die Version 6.3 notwendig:
http://www.lv-bw.de/lvshop2/start_ns.asp?openkey=&keyinfo=topmapsf25&os=Win32&mapw=600
Ich besitze ebenfalls die ältere Version 3.2 und möchte die 40 € für den aktuellen Viewer sparen, zumal es mir nur um den Export der Kartendaten zu ape@map geht.

TR
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rditt



Anmeldedatum: 07.09.2012
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 23.09.2012, 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

Öffnen und aufs Smartphone kopieren ist kein Problem.
Ich hatte eine noch ältere Geogrid Version und habe selbige auf den Stand 3.2 (Build 3.2.5.1951) gebracht. Damit funktioniert das öffnen der TopMaps Karte BW sowie (ich glaube in Verbindung mit ApeMap Desktop) die Übertragung aufs Smartphone. Im ApeMap Viewer kann die Karte aus Lizenzgründen nicht dargestellt werden.
Höhenwerte Schummerung etc scheint nicht zu gehen. Auch die Erstellung + Übrtragung von Tracks habe ich noch nicht hinbekommen.

Folgende Anfrage an LGL habe ich gemacht:
Hallo, ich habe folgendes Szenario:

• TopMaps 25 BW auf PC installiert
• Geogrid Viewer Version 3.2 auf PC installiert
• Samsung S3 Smartphone
• ApeMap Desktop auf PC installiert
• ApeMap auf Smartphone installiert
• Kartenexport PC Smartphone funktioniert
• Darstellung der Karte auf Smartphone mittels ApeMap funktioniert
• Suche Ortsnamen auf Smartphone funktioniert NICHT (die Daten sind ja beim TopMaps Viewer dabei)

Fragen: wenn ich mir zusätzlich den aktuellen TopMaps Viewer zulege, kann ich dann ohne Probleme z.B. die Übersichtskarten, Ortsnamen, Schummerung, Tracks etc auf das Smartphone übertragen und dort darstellen bzw. danach suchen ?

Die Antwort war ernüchternd:
Hallo Herr ****,
apemap kann Ortssuche, aber keine Hausadressen

gruss mg, lgl-bw.de

Sitzt halt ein Beamter dahinter...
Gruss rd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rditt



Anmeldedatum: 07.09.2012
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 14.10.2012, 19:03    Titel: Noch ein Nachtrag Antworten mit Zitat

Tracks planen. Habe folgendes mit Erfolg ausprobiert.

-ApeMap mit net.Deutschland (o.ä.) Karte am PC starten
-Track mit Maus etc. erstellen (unter neuen Track zeichnen)
-Track aufs Smartphone / Handy übertragen
-am Smartphone die dazu gehörige Top 25 Karte / Ausschnitt laden
-am Smartphone erstellten Track laden

Vielleicht ist dies ja nicht neu aber evtl. gibt dem einen oder anderen etwas Hilfestellung

Gruß rd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de