FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste ProfilProfil RegistrierenRegistrieren LoginLogin

Wegpunkte importieren - Wie?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Klettermaxe



Anmeldedatum: 20.09.2009
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 20.05.2012, 21:03    Titel: Wegpunkte importieren - Wie? Antworten mit Zitat

Auf meinem Samsung Galaxy S2 habe ich Wegpunkte gesetzt.
Wie bekomme ich die nun im GPX-Format auf den Rechner, um sie dort weiter zu verarbeiten?
In der Desktop-Version habe ich dazu keine Möglichkeit gefunden. Lediglich Tracks lassen sich dort vom Smartphone importieren.

Vielen Dank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
admin
Site Admin


Anmeldedatum: 24.11.2007
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 22.05.2012, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Klettermaxe,
sorry geht leider nicht - wir habens aber in unserer TODO-Liste.

LG Gerhard 3D
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bergradelnmitgps



Anmeldedatum: 03.06.2010
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 31.05.2012, 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, man konnte doch mit einer älteren apedesktop Version bereits Wegpunkte erstellen und auch anzeigen, oder täusche ich mich so.......

Wieso ging diese Funktionalität verloren?

Servus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helveticus



Anmeldedatum: 05.10.2011
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 07.08.2012, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich suche auch gerade seit Längerem nach dieser Funktion in der App sowie über Google.

Eigentlich habe ich wirklich nicht erwartet, dass die Software diese grundlegende Funktion einer Navi-App nicht kann, nichtmal über Umwege.

Wann kann man denn damit rechnen? Seit der letzten Anfrage sind schon wieder mehr als 2 Monate rum. Derartige Unzulänglichkeiten sind K.O.-Kriterien für eine Software, obwohl die App ansonsten wirklich brauchbar wäre.

Und es wäre wirklich nett, wenn Ihr mir im Gegensatz zu meinem Vorfrager wenigstens eine zeitnahe Antwort geben könntet.

Gruß
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helveticus



Anmeldedatum: 05.10.2011
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 07.08.2012, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Irgendwie scheint es doch zu gehen, indem man auf Track-Export geht, der zu exportierende Track sind dann die Wegpunkte.

Da müsst Ihr aber echt sehr schnell was dran machen. So ein Menü wie bei oruxmaps, auch um einzelne Wegpunkte zu modifizieren. Gut wäre auch, wenn man den Wegpunkt Namen und eine Wegpunkt Beschreibung separat eigeben kann. Dazu gehört dann eigentlich auch die Möglichkeit, Fotos, links, andere Dateien zu verknüpfen.

Wann kann man hier mit einem angemessenen Status rechnen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helveticus



Anmeldedatum: 05.10.2011
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 30.08.2012, 08:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Ich wollte nur mal höflich nachfragen:
Tut sich in Bezug auf eine manierliche Handhabung von Wegpunkten, insbesondere das Speichern in verscheidene Tabellen und Exportieren bspw. im gpx-Format, bald was?
Eine solche Funktion sollte doch nun wirklich selbstverständlich sein. Das geht selbst mit allen kostenlosen Alternativen, wie bspw Oruxmaps oder Locus free.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
samhe



Anmeldedatum: 01.09.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 01.09.2012, 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

Mich würde es eigentlich auch interessieren, inwiefern sich APE@MAP im Sektor "Tracks aufzeichnen" um einen Fortschritt bemüht.
Ich kann natürlich verstehen, dass APE@MAP in erster Linie ein Programm zum Navigieren (war?).
Jedenfalls finde ich es momentan ein sehr gelungenes Rundumpacket, das in seiner Art eigentlich konkurrenzlos ist, jedoch mit einigen Schwächen im Aufzeichnen der Tracks.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oe5psl



Anmeldedatum: 12.07.2012
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 01.09.2012, 17:28    Titel: Re: Wegpunkte importieren - Wie? Antworten mit Zitat

[quote="Klettermaxe"]Auf meinem Samsung Galaxy S2 habe ich Wegpunkte gesetzt.
Wie bekomme ich die nun im GPX-Format auf den Rechner, um sie dort weiter zu verarbeiten?
In der Desktop-Version habe ich dazu keine Möglichkeit gefunden. Lediglich Tracks lassen sich dort vom Smartphone importieren.

Vielen Dank[/quote]

Hallo Klettermaxe,
bei meinen Wanderungen komme ich immer wieder mal an Stellen vorbei, deren Position ich speichern will, sei es eine Stelle mit besonders vielen Hollerbeeren (esse Hollerröster für mein Leben gern) oder eine Gastwirtschaft mit besonderen Schmankerln, ein verstecktes Bankerl für eine gemütliche Rast, oder eine Stelle, an der jemand der Einfachheit halber mit seinem Müll die Natur verschandelt .......
An diesen Positionen setze ich zusätzlich zu den bereits aufgenommenen Tracks Wegpunkte, die automatisch die Koordinaten enthalten, weiters trage ich in der Zeile "Beschreibung" eine unverkennbare Bemerkung ein, die mir bei Bedarf sehr einfach hilft, diese Position jederzeit wieder mal aufsuchen zu können.
Zuhause übertrage ich die gespeicherten Tracks mittels apemap-Editor vom Handy (Samsung Galaxy 5) auf meinen Laptop.
Am Laptop (Win7) habe ich an Maps sowohl Amap fly Ver.4 als auch die freien Maps (net.Österreich, open Street Map usw.)
Weiters verwende ich am Laptop in Verbindung mit meinen Maps das Programm Fugawi 4.5.
Wenn man nun diese gespeicherten Tracks mittels Fugawi importiert, so sind es nicht nur die Tracks, die mittels Linienzug die zuvor gewanderte Strecke anzeigen, sondern es kommen auch die gesetzten Wegpunkte in Form kleiner Quadrate mit der zuvor eingetragenen Bemerkung zu diesen Wegpunkten mit auf die Map.
Im Fugawi kann ich diese Quadrate auf andere Sinnbilder ändern, man könnte sogar Fotos anstelle dieser Sinnbilder in der Map einfügen, also alles in allem eine recht brauchbare Funktion.
Wie es ohne Fugawi gehen soll weiß ich nicht, es gibt aber anstelle von Fugawi eine Reihe anderer Programme, die laut Meinung ihrer Anwender noch wesentlich vielseitiger sind, als dieses Programm.
Vielleicht hilft mein Thread ein wenig mit, wie man Wegpunkte übertragen könnte.
mfG.
oe5psl (Hans)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
power87



Anmeldedatum: 14.08.2012
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 02.09.2012, 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

mit der Kompass Software funktioniert das auch.
Mit der Handy App einfach die Wegpunkte setzen, dann mit der ApeMap Desktop Version unter Verwaltung ins Verzeichnis pois wechseln, die .trk Daten in ein lokales Verzeichnis schieben (wird automatisch in .gpx gewandelt) und nun kann man diese .gpx Daten mit dem Wegpunktmanager importieren.

Ich glaube das lässt sich auf jedes Naviprogramm so anwenden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
power87



Anmeldedatum: 14.08.2012
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 02.09.2012, 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

hab heute bei ner kleinen Wanderung das ganze nochmals genauer getestet und leider funktioniert es nur suboptimal.
Ich kann zig Wegpunkte definieren und diese dann in eine .gpx laden und diese dann in apemap am Handy als Track öffnen.

Probleme hierbei, man kann ja jeweils nur einen Track anzeigen lassen in diesem Fall also entweder Wegpunkte, oder eben die Route.

Heute habe ich dann gesehen, dass wenn ich am Handy Punkte anlege, mir Apemap zum Teil die Wegpunkte direkt auf den Track speichert - also nicht getrennt in 2 Dateien. Wie das funktioniert hat - keine Ahnung. Ich hatte 5 Punkte gemacht, 2 waren extern in einer Datei und 3 waren innerhalb des Tracks -- egal.

Probleme wenn alles in einer Datei ist, sind logisch? - Datei wird immer größer, die Ansicht ist in der Desktopsoftware nicht mehr so gut - mein Wunsch - Wegpunkte zum Track zuordnen. Das funktioniert auch wie ich heute festgestellt habe, ich kann das auch am PC nachbauen - sprich einen Track mit Wegpunkten versehen und das dann als eine .gpx exportieren.

[b]Nun das Problem[/b]: - ApeMap am Handy erkennt die Wegpunkte von dieser Datei nicht, egal ob als .gpx, oder trk übertragen und die Wegpunkte sind aber definitv in der Datei da in jedem Programm wo ichs getestet habe mitgeladen wird und im Editor sehe ich sie auch.

Ich hoffe einer der Entwickler liest das mit und updatet das für eine der nächsten Versionen - wenn ich Track und Wegpunkte in eine Datei speichere wird nur der TRack, nicht aber die Wegpunkte angezeigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helveticus



Anmeldedatum: 05.10.2011
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 03.09.2012, 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich fände es jedenfalls einmal ganz angebracht, wenn sich ein Entwickler/Verantwortlicher zu diesem Thema überhaupt einmal äußert. Ansagen wie "Das ist auf der todo-Liste" sind wenig hilfreich.

Das Erstellen/Exportieren/Importieren von Wegpunkten ist bislang nicht im Ansatz angemessen machbar. Man kann nicht mehrere Tabellen anlegen, nicht mehrere Tracks oder Wegpunkttabellen anzeigen, keine Beschreibungen zu Wegpunkten machen, keine Fotos, Links etc. verknüpfen, nicht einzelne Wegpunkte exportieren. All das sind grundlegende Funktionen, die alle kostenlosen Alternativen, bspw. Oruxmaps oder Locus, ohne Weiteres beherrschen.

Ich habe mir inzwischen TwoNav angeschafft, weil es hier nicht absehbar ist, wann man adäquat mit der Software im Gelände arbeiten kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
power87



Anmeldedatum: 14.08.2012
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 03.09.2012, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

muss Helveticus da Recht geben, normalerweise bin ich nicht sehr hartnäckig, wenn Software nicht gut lauft, oder der Support nicht gut ist (und das bei so ner teuren App) wird sofort ne Alternative gesucht.

Leider bin ich hier mit der Kompass Software ziemlich gebunden :/ , Alternativen gibt es nicht nur so halblegale Exportiersachen in andere Software, dazu habe ich keine Lust.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helveticus



Anmeldedatum: 05.10.2011
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 03.09.2012, 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

@power87:

Schau Dir mal für den PC Quo Vadis 6 an von Touratech. Kostet zwar etwas und bedarf einiger Einarbeitung, lässt dann aber kaum Wünsche offen, bspw. im Zusammenspiel mit TwoNav. Auch Ape@Map-Exporte gehen damit, ebenso kann man über das Rmap-Format Karten auf Oruxmaps nutzen. Damit bekommst Du auch problemlos Kompass Karten bearbeitet und exportiert. Das auch ohne "Workarounds" über Global Mapper oder so.

Was ich an TwoNav schätze, ist die Komplettheit des Paktes bis hin zu stufenlos transparent einstellbaren Overlays am Handy und der sehr guten Performance. Auch die Größe exportierbarer Karten ist in jeder Form ausreichend. Da schaut man über einige grafische Unschönheiten wie unpraktische Anzeigepfeile, gerne hinweg.

Grafisch und vom eingängigen Bedienkonzept gefiel mir eben Ape@Map gut, nur tut sich hier in wesentlichen Bereichen eben nichts oder nicht genug mit der Weiterentwicklung und das trotz eines schon merklichen Preises.

Inzwischen gibt es die TwoNav für 29,00 €. Im Vergleich zu dem, was Ape@Map leider nicht bietet, ist das angemessen. Und der auch TwoNav umfassende Support bei Touratech ist erheblich besser, da die Community groß ist und man immer sehr kurzfristig kompetente Hilfe im Forum erhält.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
power87



Anmeldedatum: 14.08.2012
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 03.09.2012, 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

Die Software sieht wirklich gut aus, behalte ich mal im Hinterkopf.
Weist du zufällig ob man da relativ unkompliziert Kompasskarten importieren kann und weiter wieder aufs Handy exportieren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helveticus



Anmeldedatum: 05.10.2011
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 03.09.2012, 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

Touratech QV6 kann alle meine Kompass-Karten einbinden und dann auch für PDA und Handy exportieren. Überhaupt kein Problem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de