FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste ProfilProfil RegistrierenRegistrieren LoginLogin

Alle Alpenvereinskarten aufs iPhone übertragen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Mobiltelefone
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gra23



Anmeldedatum: 20.04.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01.12.2015, 09:26    Titel: Alle Alpenvereinskarten aufs iPhone übertragen? Antworten mit Zitat

Hallo!

Indem es ja jetzt die neuen Alpenvereinskarten digital gibt, möchte ich diese wieder ALLE auf mein iPhone übertragen.

Gibt es mittlerweile eine Möglichkeit, nicht jede Karte einzeln auswählen und aufs iPhone übertragen zu müssen, sondern alle auf einmal?
Im Apemap Desktop kann man ja leider immer nur 1 Karte auswählen.

Bei mittlerweile 75 Karten ist das eine einzelne Übertragen eine echte Strafarbeit Wink

Womöglich hat ja jemand eine Lösung hierfür?

Viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holzie



Anmeldedatum: 16.08.2009
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 01.12.2015, 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @gra23,

ich übertrage meine Handy Karten vom PC aus immer mit dem FTP Client Programm "FileZilla" zu Apemap. Damit können beliebig viele Karten übertragen werden.

Unterwegs habe ich schon Apemap Handy Karten direkt vom Android Smartphone mit dem FTP Client "TotalCommander" über WLAN Hotspot auf ein anderes iPhone aktualisiert.

FTP funktioniert überall!

www.arnold-soft.de/karten-installation.html

Gruß
Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gra23



Anmeldedatum: 20.04.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01.12.2015, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jürgen,

danke für den Hinweis!

Aber das Problem ist ja aus meiner Sicht, die Alpenvereinskaten erst einmal in ein Format zu konvertieren, das ich aufs Handy spielen kann.
Soweit ich es sehe, werden dort von apemap ja .pk Dateien verwendet.
Die AV-Karten im Original sind ja .gvg (keine Ahnung was das eigentlich ist).
Wenn ich wüßte, wie ich die .pk automatisiert auf einmal erstellen kann, würde ich gerne ftp nehmen um die Daten zu transferieren.
Aber das .pk Generieren habe ich bisher nur mittels dem einzelnen Export aus Apemap Desktop gesehen. Oder geht das irgendwie?

Für Ratschläge wie man das hinbekommt bin ich dankbar...

Viele Grüße
Günther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
daniel.k



Anmeldedatum: 26.12.2019
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20.01.2020, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

das Thema ist zwar schon recht alt, aber immer noch nicht gelöst. Wie bekomme ich viele (wenn nicht gleich alle) AV-Karten auf Handy? Jede Karte einzeln transferieren zu müssen, ist wirklich kein Spaß.
Und wenn ich die Karten mal auf einem Gerät habe, dann fängt das Problem nochmal von vorne an, wenn ich auf ein neues Gerät wechsle. Es ist leider auch nicht möglich, die Daten per ftp von einem Gerät zum anderen zu übertragen, weil die Karten irgendwie gerätespezifisch kodiert sind.

Ist geplant, in dieser Richtung etwas zu verbessern?

Viele Grüße
Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1405
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 24.01.2020, 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @daniel.k

eine Anfrage bei der apemap-Entwicklung wurde wie folgt beantwortet:

Das Alpenvereinskarten müssen, wie damals mit dem DAV vereinbart, da nicht zusammenhängend, einzeln übertragen werden.

Im Nutzungsvertrag von apemap mit dem DAV, wird von DAV eine ad.Handyspezifische-Verschlüsselung gefordert.

Gruß

Hans

PS.: die apemap-Entwicklung meint, daß die DAV-Karten ihres Wissens nicht mehr in der Form verkauft werden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
daniel.k



Anmeldedatum: 26.12.2019
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24.01.2020, 23:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hans,

das mit der handyspezifischen Verschlüsselung musste ich leider auch irgendwann feststellen, nachdem das Übertragen der Daten per ftp von einem Handy auf ein neues nicht richtig funktioniert hat (genauer: die Daten waren zwar da, aber die Karten wurden nicht angezeigt). Die lizenzrechtlichen Gründe dafür sind ja noch einzusehen.

Aber dass die Übertragung der Karten einzeln erfolgen muss, ist nicht überhaupt nachvollziehbar. Eine technische Lösung für die Übertragung einer vorausgewählten Menge von Karten ist leicht vorstellbar ("Batch-Modus"). Und im Endergebnis macht es doch überhaupt keinen Unterschied, ob die Karten einzeln oder im Batch übertragen wurden.

Übrigens werden die Karten] nach wie vor verkauft, siehe [url]https://www.dav-shop.de/productdetails.aspx?id=10000164&itemno=120003[/url]

Gruß
Daniel

P.S. Wie schaffe ich es, dass der Link tatsächlich als Link angezeigt wird?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1405
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 25.01.2020, 09:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @daniel.k

um "Mißbrauchs-Fälle", die vor einigen Jahren vermehrt vorgekommen sind, zu vermeiden, wurde die Forum-Software so konfiguriert, daß die Kennzeichnung als Link und der dadurch direkte Verzweigungs-Möglichkeit abgeschaltet ist.

Ich gehe mal davon aus, daß jeder das Kopieren der Zeichenfolge in die Zwischenablage und einfüttern in das Adressfeld eines Browser hinbekommt.


Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panoramafan



Anmeldedatum: 12.05.2010
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 26.01.2020, 01:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Daniel,

> Wie schaffe ich es, dass der Link tatsächlich als Link angezeigt wird?

Einfach den Link ohne irgendwelche Formatierungszeichen angeben:

https://www.dav-shop.de/productdetails.aspx?id=10000164&itemno=120003

Grüße
Fritz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1405
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 26.01.2020, 09:40    Titel: Antworten mit Zitat

stimmt

wenn vor der Zeichenfolge "http://" oder "https://" ein Space (Leerzeichen) steht wird das vom Browser als Link interpretiert.

Vielen Dank.

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erica42



Anmeldedatum: 07.02.2020
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 09.02.2020, 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Holzie"]Hallo @gra23,

ich übertrage meine Handy Karten vom PC aus immer mit dem FTP Client Programm "FileZilla" zu Apemap. Damit können beliebig viele Karten übertragen werden.
www.shuttle-paris-airports.com/paris-shuttle
Unterwegs habe ich schon Apemap Handy Karten direkt vom Android Smartphone mit dem FTP Client "TotalCommander" über WLAN Hotspot auf ein anderes iPhone aktualisiert.

FTP funktioniert überall!

www.arnold-soft.de/karten-installation.html

Gruß
Jürgen[/quote]
danke für den Hinweis![/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Mobiltelefone Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de