FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste ProfilProfil RegistrierenRegistrieren LoginLogin

Apemap und Gallileo-Navigation

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Mobiltelefone
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
luetzelberger



Anmeldedatum: 27.10.2016
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 02.03.2017, 22:32    Titel: Apemap und Gallileo-Navigation Antworten mit Zitat

Hallo apemap-user,

bei mir steht demnächst ein Handywechsel an.
Geplant ist der Erwerb eines Gallileo-fähigen Modells, in Frage käme hier das bq Aquaris x5+. Benutzt schon jemand das Gerät, gibt es Probleme im Benutzen von apemap? Und ist apemap jetzt für Andro 7. gerüstet?

Herzliche Grüße aus Hessen
Torsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panoramafan



Anmeldedatum: 12.05.2010
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 28.04.2017, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Die Antwort würde mich auch interessieren. Vielleicht könnte sich ein Mitarbeiter aus dem ape@map Team vor allem zum letzten Satz äussern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1169
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 28.04.2017, 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @luetzelberger; Hallo @Panoramafan

zuerste der letzte Satz Android ?

--> in derape@map-Info steht bei Version 3.0.0 : Android 7.1 Support

zu Galileo-fähigkeit:

Bezüglich der Genauigkeit und der dafür verwendeten Satelliten egal ob GLONASS (vom Verteidigungsministerium der Russischen Föderation) oder BEIDOU (chinesisches Satellitennavigationssystem) oder GALILEO (europäisches globales Satellitennavigations- und Zeitgebungssystem) oder GPS (Global Positioning System des US-Verteidigungsministerium) ist die eingebaute Hardware mit der entsprechenden Android oder iOS-Unterstützung zuständig.
ape@map verwendet eine sehr abstrakte Schnittstelle von Android oder iOS bei der man nicht unterscheidet über welches Satelliten-System die Positions-und Höhen-Infos erzeugt worden sind.

(die ausgegebene Menge der Anzahl der aktiven Satelliten bezieht sich nach meinen Beobachtungen z.Zt. "hauptsächlich" auf die GPS-Satelliten, wird aber auch von den von dem entsprechenden Betriebssystem zur Verfügung gestellt und von apemap nur durchgereicht und ausgegeben)


Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luetzelberger



Anmeldedatum: 27.10.2016
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04.06.2017, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hans,
danke für die Antwort (schon ein Weilchen her).
Zum damaligen Zeitpunkt war ich noch nicht auf apemap 3.0, konnte es daher auch nicht wissen. Kam erst mit dem neuen Handy.

Zu meinem neuen Handy auch noch ein paar Worte:
Das Aquaris x5+ läuft problemlos mit apemap, hat ein hervorragendes Navigationssystem. Ich muß dich allerdings korrigieren:
nach meinen Beobachtungen werden ALLE GNSS-Systeme genutzt - laut Anzeige! Leider gibt es aber Ungereimtheiten zwischen der Handy-Hardware und Android 7.1.1, so das der hervorragende Gesamteindruck des X5+ ein wenig getrübt wird. Ist jetzt aber kein Problem von Apemap, da die Rohdaten ja nur weitergeleitet werden, wie du schon richtigerweise ausgeführt hast.

Ich kann nur hoffen, das Andro demnächst ... irgendwann ... dahingehend ein Update bringt und diese "hausgemachten" Probleme abstellt.

HG aus Hessen
Torsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Mobiltelefone Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de