FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste ProfilProfil RegistrierenRegistrieren LoginLogin

Kartenbereich für OSM-Karte löschen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BrunoBroesel



Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 05.10.2015, 06:54    Titel: Kartenbereich für OSM-Karte löschen Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
nachdem nun meine 64GB Speicherkarte fast voll, weil ich so gut wie nur offline mit OSM-Karten arbeite, habe ich das Problem Bereiche zu löschen, die ich nicht mehr benötige.
Wenn ich das Menue zum Kartenlöschen Bereich aufrufe, kommt die Aufforderung den Bereich zu markieren, dann ein oranges Rechteck mit den Buttons Löschen und Abbrechen. Wenn ich auf Löschen drücke, passiert nichts.
Wenn ich einen Bereich der zu groß ist auswähle kommt eine Fehlermeldung.

Wie soll bzw. kann man denn so einen Bereich wirklich löschen. Ich habe die Bereiche vorher nicht unter einem eigenen Namen gespeichert.
Bei der Hilfe von arnoldsoft gibt es dazu auch keinen Eintrag.
Wer kann mir denn da einen Tipp geben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1377
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 05.10.2015, 13:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @BrunoBroesel

ich nehme mal an, du meinst die vom PC exportierten Karten oder direkt mit dem Explorer nach navbr/maps, wie z.B. Wanderreiter, die kannst du nur mit dem Explorer vom Smartphone oder vom PC aus komplette (also nicht bereichsspezifisch löschen)
Das bereichsspezifische löschen bezieht sich ausschließlich auf die vorgeladenen Karte.


Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BrunoBroesel



Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 06.10.2015, 10:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hans,

ich meine nicht die vom PC vorgeladenen Karten, sondern die direkt am Handy geladenen Kartenausschnitte.
Ich habe die Kartenbereiche über die Menuefunktion "Karte Speichern:Bereich" markiert und dann abgespeichert. Im gleichen Menue gibt es den Menuepunkt "Karte löschen:Bereich" und diesen Menuepunkt meine ich, der bei mir kein Ergebnis liefert. Ich habe auch über den Explorer nicht erkennen können, wo die Daten abgelegt wurden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Obelix



Anmeldedatum: 31.05.2012
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 06.10.2015, 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

Das apemap Hauptverzeichnis heißt "navbr".

Die maps sind alle unterhalb in diesem Verzeichnis gespeichert.
.pk Dateien sind ein guter Tipp.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BrunoBroesel



Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 06.10.2015, 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Obelix,

das ist nur zum Teil richtig, weil die OSM-Daten nicht in diesem Verzeichnis liegen wo die anderen Karten sind.
Die OSM-Daten liegen unter \\navbr\net\512x512\maps\osm.
Darunter gibt es eine Dateistruktur die ich nicht interpretieren kann um herauszufinden um welche Kartenbereiche es sich dabei handelt.
Somit kann ich auch nicht Daten über den Filemanager löschen und habe es versucht über das Menue, aber wie schon geschrieben, dies funktioniert nicht wie angenommen.
Die Dateistruktur scheint die jeweiligen Kacheln der OSM zu benummern, aber ich habe keine Info, welche Kachel welchen Kartenteil zeigt. Habe dazu auch im Internet nichts gefunden.
Ich hoffe hier auf Hans, dass er mir einen Tipp geben kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1377
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 07.10.2015, 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @BrunoBroesel

ich habe gerade einen Test mit apemap-OSM-Karte gemacht mit einer Insel der Kanaren, La Frontera.
Die Karte mit allen Zoomstufen war ca. 2 GB groß. Ich habe vorher unter hinterher den freier Speicherplatz mit dem Windows-Explorer auf der SD-Karte angeschaut.
Nach dem runterladen dann das WLAN ausgeschaltet und alle Zoomstufen mal probiert.

Bin wie du über den Punkt "Karte löschen Bereich" gegangen, dann war der Speicherbereich wieder frei, so wie man das erwartet hat. Für den gelöschten Bereich wird auch keine Karte mehr angezeigt.

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BrunoBroesel



Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 12.10.2015, 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hans,
leider kann ich Deine Anleitung nicht bestätigen.
Auch ich habe einen bisher noch nicht bei mir gespeicherten Bereich über die Funktion "Karte speichern:Bereich" gespeichert. Dann das WLAN ausgeschaltet und den den Bereich gezoomt. Karte war wie erwartet nutzbar.
Danach habe ich ungefähr den gleichen Bereich mit der Funktion "Karte löschen:Bereich" markiert und den Button Löschen gedrückt. Apemap hat so getan wie wenn es löschen würde. Danach war aber die Karte immer noch mit allen Zoomstufen vorhanden. Habe apemap geschlossen, neu gestartet ohne WLAN, die Karte war nach wie vor immer noch mit allen Zoomstufen nutzbar.
Habe dann den Cache für die OSM gelöscht, weil Du ja in dem anderen Thema geschrieben hast, dass nur so die Daten gelöscht werden. Hat dann geklappt, allerdings waren damit auch alle bisherigen Daten der OSM weg, so um die 30GB Kartendaten. Die fehlen mir jetzt, leider.
Mein Fazit ist also nach wie vor, dass die Funktion "Karte löschen:Bereich" nicht wie angedacht funktioniert, weil die Daten nicht aus dem Cache gelöscht werden. Möglicherweise werden irgendwelche Links auf die Daten gelöscht, aber das nützt ja nichts, wenn sie nach wie vor die Platte belegen.
Wenn ich den Speichermechanismus den Du in der anderen Anfrage beschrieben hast verstanden habe, kann es auch nicht anderst sein.
Das bedeutet auch, dass wenn man die Funktion "Karte speichern:Track" mehrfach genutzt hat, kann man diese Daten auch nur durch Löschen des gesamten Chache wieder entfernen.
Weiter bedeutet dies auch, dass wenn man sich kleine Bereiche die man als Stadtpläne nutzen will, nur über den apemap-Desktop mit eigenem Namen laden muss, um sie wieder entfernen zu können.
Falls Der User der Webseite von arnold-soft dies auch liest, wäre es schön die Erfahrungen in die dortige ANleitung aufzunehmen, weil dafür fehlt Info.

Hans kannst Du bitte bei der Entwicklung nachfragen ob meine Darstellung richtig ist und ob die Funktion löschen nicht geht oder ob ich irgendwas falsch mache, damit das Thema klar wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1377
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 13.10.2015, 06:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @BrunoBroesel

also stimmen offensichtlich deine Erkenntnisse bei ""Karte löschen:Bereich" nach "Karte speichern:Bereich" mir den von meinen Test nicht überein.

(wir sprechen hoffentlich schon von den gleiche OSM-Karten, den Bitmap-Karten nicht den OSM-Vektorkarten)

Ich verwendete ein Android-Smartphone V. 4.1.2 mit 64GB SD-Karte auf der auch die Karten sind und von apemap die Version 2.4.5.

Was machst du anders?

Gruß

Hans

PS.: vielleicht wäre jetzt nachdem du den kompletten Cache gelöscht hast nochmals einen Test sinnvoll.
Wenn es nicht wie vorgesehen arbeitet schicke doch bitte eine genaue Beschreibung des Problems und die Fehler-Datei an die apemap-Entwicklung an support@apemap.com.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1377
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 17.10.2015, 08:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @BrunoBroesel

habe nochmals einen Test mit dem "Karte löschen:Bereich" und einer vorgeladenen OSM-Karte gemacht.

Habe den Bereich Bremen-->Wolfsburg mit Ausnahme der Zoomstufe 1:1 geladen. Danach waren von meinem Speicher auf der externen SD-Karte ca. 12 GB (mit Explorer vom PC aus) mehr belegt.

Dann habe ich das WLAN abgeschaltet und etwas in dem Bereich rumgeschaut und raus und reingezoomt.

Dann ungefähr den gleichen Bereich markiert und mit "Karte löschen:Bereich" gelöscht. dannach waren die 12 GB wieder zusätzlich frei, so wie ich es auch gedacht habe.

Du schreibst auch noch etwas über "Karte speichern:Track" das kann ich nicht kapieren. Du muß dann den gesamten Bereich wo der Track verlaufen ist löschen, aber dann sollte der nicht mehr benötigte Speicher wieder zur Verfügung stehen.

Hast du nochmals irgendwelche Test diesbezüglich gemacht?

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudi49



Anmeldedatum: 30.08.2015
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 21.10.2015, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hans

ich habe vermutlich das gleiche Problem mit dem Löschen von OpenStreetMap-Bereichen direkt am Smartphone (Galaxy S4, 32GB).
(Die OpenStreetMap Karte liegt unter der Karten Gruppe Weltkarten)

Meine Aktion:
Karte löschen:Bereich ausgewählt, danach den Bereich markiert, und dann Löschen ausgewählt. Die Markierung mit den beiden Texten Löschen und Abbrechen geht dann wieder weg, aber ansonsten erfolgt keine weitere Reaktion am Smartphone. Ist das normal? Keine Anzeige des Löschfortschritts, keine Meldung dass das Löschen beendet ist?

Auch die Karte ändert sich nicht. (unabhängig ob während der Aktion WLAN eingeschaltet war oder nicht) Alle Zommstufen sind noch vorhanden.

Beim Laden der Karten sieht man doch auch den Ladefortschritt und bekommt eine Schlußmeldung. Ist das beim Löschen anderst?

Gruß

Rudi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1377
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 21.10.2015, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @Rudi49

ich bin gerade mit @BrunoBroesel per EMail im Kontakt. Wir sind zu folgendem Ergebnis gekommen: es fehlt irgendwie das Menü mit den einzelnen Zoomstufen der Überschrift "Karten löschen Bereich" und rechts unten der Knopf mit der Beschriftung "Karten löschen Bereich" zum Starten des Löschens.

Nachdem der Knopf "Karten löschen Bereich" betätigt wurde werden die Fortschrittsbalken aktualisiert und zum Schluß kommt ein Fenster mit dem Status wieviel gelöscht wurde.

Bei @BrunoBroesel war es nach Neuinstallation von apemap wieder o.k. und arbeitet wie vorgesehen.

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BrunoBroesel



Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 27.10.2015, 08:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @Rudi49,
ich war mit hans im Kontakt zu diesem Thema und konnten es wie beschrieben lösen. Allerdings haben sich bei mir bei weiteren Test noch andere DInge ergeben, die für das Löschen von Kartenbereichen relevant sind. Speziel gemeint ist der CACHE-bereich. Es gibt auch die Möglichkeit über das jeweilige Kartenmenue nur den Cache zu löschen.
Dieser Cache soll nur dann genutzt werden, wenn man nur so in der OSM Karte rumsucht. Das sollte man dann mit der obigen Funktion wieder löschen können. Allerdings wurden bei mir seit dem 19.08.2015 keine Cache-Daten mehr gespeichert, sondern alles direkt in den OSM-Verzeichnissen. Wenn man also über längere Zeit mit den OSM-Karten was macht, egal ob nur suchen oder sich bestimmte Bereiche speichert, dann liegen diese Daten alle in den gleichen Verzeichnissen. Wenn dann die SD-Karte voll ist, muss man direkt in der OSM-Karte die Bereiche markieren, die man nicht mehr haben will, unabhängig ob man noch weiss ob man da mal gesucht hat oder was gespeichert hatte. Wenn man dann dnekt, man löscht halt den Cache-Bereich wird erstaunt feststellen, dass alle OSM-Kartendaten weg sind. Das scheint mir nicht sehr sinnvoll.
Kannst du mal prüfen, ob bei dir auch kein Cache-Verzeichnis mehr vorhanden ist, bzw. angelegt wird, wenn du in der OSM rumsuchst. Die Daten im Cache-Verzeichnis sollten vom typ .dat sein und einen aktuellen Datumsstempel haben.
Danke für eine Rückmeldung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
uli1952



Anmeldedatum: 29.06.2012
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 13.12.2018, 16:54    Titel: Löschen nur bei Scklierung 1:1 Antworten mit Zitat

Das Löschen eines Bereichs der OSM Karte geht nur wenn die Skalierung 1:1 ist. Bei Skalierung 2x erscheint das Auswahlmenü welche Kartenmassstab gelöscht werden soll nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1377
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 13.12.2018, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @uli1952

welche apemap-Version hast du denn?
Welche Smartphone mit welcher Android-Version?

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de