FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste ProfilProfil RegistrierenRegistrieren LoginLogin

Update Oktober 2014: Wegpunkte

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Neue Features und Visionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MysteriusHide



Anmeldedatum: 18.10.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 18.10.2014, 13:05    Titel: Update Oktober 2014: Wegpunkte Antworten mit Zitat

Liebes ApeMap-Team, liebes Forum,

ich war bisher sehr zufrieden mit der ApeMap: eine wirklich tolle Anwendung, die ich häufig statt Wander- oder Straßenkarte verwende und auch für Geocaching nutze. Insbesondere das Eingeben von Wegpunkten und die Unabhängigkeit vom Internet habe ich dabei stets geschätzt.

Letzte Woche wollte ich mal wieder ein paar Geocaches suchen, die ich als Wegpunkte in ApeMap (nicht in separaten Tracks, sondern in der allgemeinen Karte) gespeichert hatte. Nach dem letzten Update der App sind jedoch diese WEGPUNKTE NICHT MEHR VORHANDEN, sondern in mir sich nicht erschließenden Kombinationen im "pois"-Verzeichnis gespeichert. Das finde ich unpraktisch, weil ich die Punkte nicht mehr, wie bisher, auf einen Blick sehen kann, sondern vorher in dutzenden kryptisch bezeichneten Dateien im "pois"-Verzeichnis suchen muss, ob dort die richtigen Wegpunkte zu finden sind.

Ich habe dann versucht, neue Wegpunkte zu speichern. Bisher hatte ich immer die KOORDINATEN MANUELL EINGEGEBEN. Diese numerische Eingabe ist jetzt jedoch auch nicht mehr möglich, sondern die Wegpunkte können nur noch vor Ort oder ungefähr festgelegt werden (Erklärungsvideo für POIs: http://apemap.com/wiki/index.php/Video:_POIs_erstellen_und_l%C3%B6schen). Somit kann ich ApeMap nicht mehr für Geocaching nutzen.

Gibt es auch nach dem Update eine Möglichkeit, wie bisher alle gespeicherten Wegpunkte auf einem Blick in der App zu betrachten und die Koordinaten als Zahlenwerte einzugeben? Wenn nicht, würde ich es sehr begrüßen, diese Funktionen wieder zu aktivieren, da sie m. E. einen höheren Mehrwert als beispielsweise gespeicherte Fotos bieten.

Vielleicht gibt es ja auch noch andere, die das gleiche Problem haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1340
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 18.10.2014, 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @MysteriusHide

schicke doch bitte eine EMail an den support@apemap.com, dann kann die Entwicklung dir direkt Tipps geben, wie du am Besten den Umstieg schaffen kannst von der alten zur neuen Methode.

Für die Kombination mit Bildern usw. gibt es natürlich auch viele Interessent, die schon auf die neuen Funktionen gewartet haben. Aaber du hast natürlich recht, daß die "alte" Methode, vor allem anderem auch das eingeben von Koordinaten für einen Wegpunkt (Bug?) auch funktionieren muß.

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konsul



Anmeldedatum: 15.05.2013
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 20.10.2014, 16:37    Titel: Pois Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe mir eine Liste von Pois erstellt, durch die Eingabe von Koordinaten. Die wollte ich am Wochenende aufsuchen, das Wetter war schön.
Aber dann kam dieses unselige Update, alle Pois sind weg!
Tolles Wochenende! Und in Zukunft kann ich auch keine Pois mehr erstellen, ohne vorher hinzulaufen/fahren! Aber dann brauche ich sie nicht mehr!
Apemap ist für mich vollkommen unbrauchbar geworden!
Als ich mich für Apemap entschieden hatte, gab es auch kleinere Probleme mit Pois. Als die behoben waren, war ich vollkommen glücklich mit Apemap.
Die Einbettung von Fotos finde ich schon gut, aber für Navigation im Gelände nicht wichtig. Bitte schnellstens rückgängig machen!!!
Kann man die alte Version wiederherstellen? Wenn ja, würde ich danach jedes Update ablehnen. Schade um die viele Arbeit, die ich mir dem Erstellen von Pois am PC hatte. Es waren über 150 Einträge.
Viele Grüße, A.Schulz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1340
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 20.10.2014, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @Konsul

wie schon deinem "Vorschreiber" empfohlen schreibe doch eine EMail mit deinem Problem an support@apenap.com. Ich gehe mal davon aus, daß die dir kurzfristig helfen können.

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MysteriusHide



Anmeldedatum: 18.10.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21.10.2014, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Gerade habe ich Antwort vom ApeMap-Support erhalten:

"[...] bitte entschuldigen Sie diesen Fehler.
Wir werden heute order morgen ein Update bringen, so dass Ihre Wegpunkt wieder da sind und auch die Koordinaten eingabe wieder möglich ist. [...]"

Damit dürfte das dann geklärt sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holzie



Anmeldedatum: 16.08.2009
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 21.10.2014, 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Yep Smile mit V2.1.1 geht die manuelle Koordinateneingabe bei Wegpunkten wieder. Thx!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konsul



Anmeldedatum: 15.05.2013
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 23.10.2014, 22:51    Titel: Pois Antworten mit Zitat

Alles geht wieder; Pois wieder da, manuelle Koordinateneingabe und die Möglichkeiten Fotos zu integrieren und Pois nachträglich zu editieren finde ich auch sehr gut.
Die App ist Spitze!
Viele Grüße!
A. Schulz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konsul



Anmeldedatum: 15.05.2013
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 24.10.2014, 14:35    Titel: Pois Update Antworten mit Zitat

Kleine Berichtigung:
Es sind nicht alle Pois wieder da. Aber im Pois-Verzeichnis sind die entsprechenden trk-Dateien noch vorhanden.
Andere sind mit 9 "Kindern" auffindbar, unter Details sind dann aber bis zu 50 (!) Pois mit gleichem Namen zu finden. Und die kann ich nicht löschen. Wenn ich denen auf der Karte nahe komme, stürzt Apemap ab.
Wäre schön, wenn es eine Art "Poi-Editor gäbe, mit dem man die Pois verwalten kann außerhalb von Apemap. Also die defekten gewaltsam löschen. Dann läuft vielleicht alles wieder stabil.
Viele Grüße, A. Schulz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1340
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 24.10.2014, 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @Konsul

schreibe doch bitte deine Probleme per EMail an den Support an support@apemap.com. Füge auch deine trk-Dateien bei und beschreibe das mit dem Absturz von apemap möglichst genau

Gruß

Hams
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MysteriusHide



Anmeldedatum: 18.10.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 26.10.2014, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn ApeMap jetzt wieder funktioniert, habe ich noch ein Problem:

Ich hatte die TRK-Dateien im "pois"-Ordner nach dem Update umbenannt ("Geocaches Ort A und Umgebung" usw.), um eine Übersicht über die einzelnen Dateien zu haben. (Vielleicht war das ein Fehler.) In der allgemeinen Karte - also ohne dass ein Track geöffnet ist - tauchen diese Punkte nicht mehr auf.

Gibt es eine Möglichkeit, die Punkte aus den einzelnen Dateien in die allgemeine Karte zu reimportieren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Neue Features und Visionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de