FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste ProfilProfil RegistrierenRegistrieren LoginLogin

Schrittzähler

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Neue Features und Visionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
chellino



Anmeldedatum: 27.06.2009
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 12.03.2014, 00:57    Titel: Schrittzähler Antworten mit Zitat

Hallo,

folgende Frage hätte ich.

Kann man auch einen Schrittzähler in die "Track Statisk" hinzufügen?

Wäre super, da viele einen Schrittzähler suchen. Bei APEMAP kann man sogar den Track aufzeichnen. Die Schrittlängeneingabe (in cm) wäre wichtig.

Geschlecht, Größe, Gewicht und Alter, kann man ja schon bei APEMAP eingeben.

Wenn es möglich ist, würde ich mich über eine Antwort freuen.

Liebe Grüße

Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1354
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 12.03.2014, 09:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @chellino

wie stellst du dir das im Detail vor?

Bringt es was wenn man die Meter duch die Schrittlänge teilt, daß dann z.B. waren 3785 Schritte dasteht oder was hats du für Vorstellunge davon im Detail?

Gruß

Hans

PS.: sonst bei den Schrittzählern hat man kein GPS und daher wird die ungefähre zurückgelegte Entfernung über die einzugebende Konstante "Schrittlänge" x Anzahl Schtte errechnet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chellino



Anmeldedatum: 27.06.2009
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 12.03.2014, 23:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hans,

folgende Vorstellung hätte ich bezüglich Schrittzähler:

Super wäre, wenn dies über aktive Schritte gezählt werden könnte. Die Schrittlänge im Gelände ist sehr unterschiedlich. Die genaue Weglänge könnte man ja über die Trackaufzeichnung erfahren. Eine Eingabe der Schrittlänge wäre nur bei horizontalen Ebene gleichwertig für die Länge des Weges.

Gibt es Bewegungssensoren im Androidsystem die dies war nehmen können?

10.000 Schritte pro Tag, fördert die Gesundheit des Bewegungsapparates.

Eine Speicherung dieser Werte am PC wäre die Superlative.

Meine Gattin macht diese Aufzeichnungen derzeit mit einen OMRON Walking Style Pro mit einer PC-Software Abspeicherung.

Ich hoffe, ich habe meine Vorstellung bezüglich Schrittzähler, klar dargebracht.

Grüße

Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1354
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 13.03.2014, 09:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @chellino

Ich meine für die Aufgabenstellung "Fittness-Meter" oder wie ich es nennen soll ist apemap nicht das richtige. Dafür gibt es schon andere Realisierungen wie z.B. bei fitbit (http://www.fitbit.com/de) um nur eines zu nennen.
Ich kann mir zwar kein Urteil erlauf, aber so beim schnellen Drüberlesen würde ich "OMRON Walking Style Pro" als "nur" Schrittzähler mit Speicher und PC-Auslesemöglichkeit einreihen. Ich kenne keines von beiden, aber nach Werbe-Darstellung ist fitbit da schon etwas weiter.
Schrittzähler auf Android wie "Runtastic Pedometer" werden auch eine ganze Menge angeboten.
Ich bin jedoch dafür, daß apemap als "outdoor-Navigationsgerät für Radfahrer und Wanderer" als Aufgabenstellung hat und beibehält. Sowas wie Umrechnung auf Kalorienverbrauch sollten nette add-ons bleiben und nicht mehr.

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oe5psl



Anmeldedatum: 12.07.2012
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 13.03.2014, 20:11    Titel: Schrittzähler Antworten mit Zitat

hallo chellino,
wir Wanderschnecken sind Mitglieder in einem Pensionistenverein (alle jenseits der 70) und veranstalten unter Anderem ein mal wöchentlich eine Nordic Walking-Runde mit ca. 2 Stunden Dauer bei einer Streckenlänge von etwa 9-10 km.
Ich bin der mit dem GPS und einige andere Mitglieder haben einen Schrittzähler umgebunden Laughing
Nach Ende der Runde gibt's dann lebhafte Debatten über die Resultate, meist über die geschätzte Strecke mittels Schrittzähler, wobei ich rechnerisch auf mittlere Schrittlängen der einzelnen Teilnehmer zwischen ca. 55 cm und 75 cm gekommen bin.
Das steht zwar in keinem Vergleich zum Weltrekordläufer Nurmi, der bei einer Laufdistanz von 1500m, eine beachtliche Schrittlänge von 225-230 cm schaffte, aber mit dem wollen wir uns ohnehin nicht messen Smile
Warum verwendest Du nicht den im Handy eingebauten Taschenrechner, und teilst die über apemap festgestellten km durch die für Dich typische mittlere Schrittlänge? Solltest Du dabei nicht ganz auf Deine 10.000 Schritte pro Tag kommen, dann hängst halt noch ein paar dran und gut ist's.
mfG oe5psl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chellino



Anmeldedatum: 27.06.2009
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 13.03.2014, 23:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hans,

danke für die schnelle Antwort.

Vielleicht übertreibe ich schon mit meinen Aufzeichnungswahn Laughing

Kann man doch noch bei der Trackstatistik die Schritte einfügen?

"Weglänge" dividiert "durch Schrittlänge". So muß man nicht den Taschenrechner benutzen.

Du hast recht, APEMAP sollte sich nur auf Outdoor konzentrieren.

Das "super Service" habe ich diese Woche genossen, wie so oft, seit der ersten Information von APEMAP in den Nachrichten vor vielen Jahren.

Am Sonntag habe ich eine Fehlerdatei abgesendet und heute wurden sämtliche Punkte per Update korrigiert.
Gleich getestet und es funktionert wieder Alles.

So sollte es bleiben.

Verbleibe mit freundlichen Grüßen

Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Neue Features und Visionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de